MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 © 2017ImpressumNutzung
 InhaltSitemap
                    

 Gesammeltes

meine private Bibliothek


Suchen

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ FearDotCom

  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Dren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie Heinzmann und Jenix
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
© 2017ImpressumNutzungInhaltSitemap
Facebook   Twitter   Flickr   Youtube   Wikipedia
Montag, 18. Dezember 2017 – 11:46 Uhr
English TranslationInformation in English
meine private Bibliothek

MSchnitzler2000 ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ FearDotCom

Bibliothek Abspann Auswärts
Zitiert Internettes  

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ FearDotCom

Regiestuhl mit FilmrollenRegiestuhl mit Filmrollen

Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Film FearDotCom.

Wenn Sie sich einen anderen Film ansehen möchten, öffnen Sie die Gesamtliste.

Meine Bibliothek umfasst derzeit 425 Filme.

 FearDotCom



 Daten und Links

 Handlung


In New York City werden vier Leichen gefunden. Detective Mike Reilly, der zusammen mit Terry Huston vom Departement of Health die Ermittlungen leitet, stellt fest, dass die Opfer eines gemeinsam haben. Alle starben innerhalb von 48 Stunden, nachdem sie die Homepage fear.com aufgerufen hatten. Um herauszufinden, warum die Website diese fürchterlichen Auswirkungen hat, bleibt den Ermittlern nur eine Möglichkeit. Sie müssen sich die tödliche Seite selbst ansehen.

 Kritik


In vielen Filmen sterben Menschen auf mysteriöse Weise. Dieser Film überträgt den geheimnisvollen Tod in die moderne Welt, in der das Internet als Mordwerkzeug dient.


 Letzte Änderung dieser Seite am 28.6.2016 um 23:02 Uhr
Was wurde geändert?
neuer Eintrag Lights Out

© 2017 Markus Schnitzler, Düren