MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 © 2017ImpressumNutzung
 InhaltSitemap
                    

 Gesammeltes

meine private Bibliothek


Suchen

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ The Reckoning

  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Dren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie, Jenix, Wunsch.wg
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
© 2017ImpressumNutzungInhaltSitemap
Facebook   Twitter   Flickr   Youtube   Wikipedia
Dienstag, 28. März 2017 – 17:52 Uhr
English TranslationInformation in English
meine private Bibliothek

MSchnitzler2000 ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ The Reckoning

Bibliothek Abspann Auswärts
Zitiert Internettes  

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ The Reckoning

Regiestuhl mit FilmrollenRegiestuhl mit Filmrollen

Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Film The Reckoning.

Wenn Sie sich einen anderen Film ansehen möchten, öffnen Sie die Gesamtliste.

Meine Bibliothek umfasst derzeit 422 Filme.

 The Reckoning



 Daten und Links

 Handlung


Im 14. Jahrhundert bricht der junge englische Mönch Nicholas das Keuschheitsgelübde und flieht vor dem wütenden Bischof. Unterwegs wird er Zeuge eines Mordes, dem ein Mitglied einer reisenden Schauspielgruppe zum Opfer fällt.
Dessen Kollegen nehmen ihn in die Gruppe auf, um den verstorbenen Freund zu ersetzen. Auf ihrer Reise kommen sie in ein Dorf, in dem ein Junge getötet wurde. Ein taubstummes Mädchen wurde verhaftet und wegen Mordes und Hexerei zum Tode verurteilt. Nicholas glaubt jedoch nicht an ihre Schuld und überredet seine Kollegen dazu, das Verbrechen auf der Bühne zu inszenieren.
⇓ ⇓ ⇓ weiterlesen ⇓ ⇓ ⇓

 Kritik


Ausgerechnet eine Gruppe von Schauspielern, die sonst mit fiktionalen Inhalten beschäftigt sind, beweisen durch ihre Aufführung die Unschuld einer vermeintlichen Mörderin und sorgen so für Gerechtigkeit. Eine lehrreiche Geschichte aus dem Mittelalter, die dem Begriff „morality play“ eine neue Bedeutung verleiht.


 Letzte Änderung dieser Seite am 28.6.2016 um 23:02 Uhr
Was wurde geändert?
neuer Eintrag Kreuzweg

© 2017 Markus Schnitzler, Düren