MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 © 2017ImpressumNutzung
 InhaltSitemap
                    

 Gesammeltes

meine private Bibliothek


Suchen

  ♦ Gesammeltes ♦ Bibliothek ♦ Sommerträume

  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Dren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie Heinzmann und Jenix
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
© 2017ImpressumNutzungInhaltSitemap
Facebook   Twitter   Flickr   Youtube   Wikipedia
Montag, 18. Dezember 2017 – 11:49 Uhr
English TranslationInformation in English
meine private Bibliothek

MSchnitzler2000 ♦ Gesammeltes ♦ Bibliothek ♦ Sommerträume

Bibliothek Abspann Auswärts
Zitiert Internettes  

  ♦ Gesammeltes ♦ Bibliothek ♦ Sommerträume

mein Bücherregalmein Bücherregal Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Buch Sommerträume.

Wenn Sie sich ein anderes Buch ansehen möchten, öffnen Sie die Gesamtliste.

Meine Bibliothek umfasst derzeit 370 Bücher. In kompakter Format gibt es die vollständige Übersicht im PDF-Format.

 Sommerträume

 Daten und Links

Inhalt


Der junge Beachvolleyballer Dominik arbeitet während der Hallen-Saison mit seiner Freundin Kerstin an seiner Biografie. Seine Halbschwester Linda, die nicht nur bei der Gestaltung der neuen Gästezimmer für verrückte Ideen bekannt ist, kommuniziert mit Dominiks ehemaliger Partnerin Jessica. So erfährt er von Jessicas sportlichen Erfolgen und lädt sie und ihre Mitspielerin Trixie nach Kiel ein. Während er mit seinem Partner Ben, den Mädchen und ihrer ehemaligen Internatsleiterin Lisa in Erinnerungen an frühere Zeiten schwelgt, reagiert Kerstin eifersüchtig auf Jessica. Linda hingegen will ihre Beziehung zu Ben festigen und überrascht ihn an ihrem 18. Geburtstag mit einem Heiratsantrag.

Später begegnet Dominik am Strand dem jungen Robin, der ganz alleine Beachvolleyball spielt. Er erfährt, dass der Außenseiter in einem Jugendheim lebt und dort von den Fußball-Fans regelmäßig verprügelt wird. Da Robin ihn an seine eigene Vergangenheit erinnert, beschließt Dominik, sich um das Talent zu kümmern und nimmt ihn mit zum Training in der Beach-Halle.
⇓ ⇓ ⇓ weiterlesen ⇓ ⇓ ⇓

Kritik


Tanja Korf setzt mit diesem dritten Buch ihre spannende Serie um den jungen Beachvolleyballer Dominik fort, die mit Sandspiele begann und mit Strandjungs einen zweiten Teil erlebte. Die Autorin bleibt ihrem Erfolgsrezept treu. Die sportliche Karriere wird wieder von einem sehr abwechslungsreichen Privatleben und vielen Schicksalsschlägen begleitet. Eine eifersüchtige Freundin, ein Heimkind, ein Schlaganfall, gnadenlose Trainer und ein Unfalltod erschweren Dominik diesmal das Leben, das er dennoch mit erstaunlicher Souveränität und Reife meistert.


 Letzte Änderung dieser Seite am 27.4.2016 um 22:35 Uhr
Was wurde geändert?
Inferno: Handlung und Kritik hinzugefügt

© 2017 Markus Schnitzler, Düren