MSchnitzler2000 ♦ Musikalisches ♦ Stefanie Heinzmann ♦ Diskografie
 MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 © 2017ImpressumNutzung
 InhaltSitemap
                    

 Stefanie H.

Stefanie Heinzmann in Kln


Suchen

  ♦ Musikalisches ♦ Stefanie Heinzmann ♦ Diskografie


  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Düren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie, Jenix, Wunsch.wg
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
© 2017ImpressumNutzungInhaltSitemap
Facebook   Twitter   Flickr   Youtube   Wikipedia
Donnerstag, 23. Februar 2017 – 1:11 Uhr
English TranslationInformation in English
Stefanie Heinzmann in Köln

MSchnitzler2000 ♦ Musikalisches ♦ Stefanie Heinzmann ♦ Diskografie

Live-Erlebnisse Diskografie Videos
  SSDSDSSWEMUGABRTLAD BigFisch

  ♦ Musikalisches ♦ Stefanie Heinzmann ♦ Diskografie

meine Sammlung der CDs von Stefanie Heinzmannmeine Sammlung der CDs von Stefanie Heinzmann Mit dem Lied über den fiesen Mann begann ihre Karriere. Sie zeichnete ihren Masterplan, zu dem ein Geschoss, eine Revolution und ein verzweifelter Kämpfer gehörten. Später zeigte sie die Wurzeln, aus denen sie wächst. Niemand kann sie zu etwas zwingen und sie ist unzerbrechlich. Ihr eigener Name steht für Leidenschaft, den richtigen Weg und die Heimat. Auch wenn es mal regnet, sollte man das Leben mit seinen Freunden genießen. So könnte man anhand der Titel in Diskografie Stefanies Weg zusammenfassen. Nachfolgend stelle ich Ihnen die Alben und Singles vor.

 2015 – Chance of Rain – das vierte Album

EAN: 0602547201164

Drei Jahre nach dem letzten Album meldet sich Stefanie mit einem neuen Werk zurück. In ihrem vierten Album hat sie eigene positive und negative Erfahrungen zu einer Reihe wunderbarer Lieder verarbeitet. Diesmal hat sie selbst an vielen Liedern mitgeschrieben. Auch deshalb bezeichnet sie Chance of Rain als ihr persönlichstes Album. Produziert hat sie es mit verschiedenen Songwritern in Berlin, London und der US-amerikanischen Musikmetropole Nashville.

  1. In the end
    Wir müssen bis zum Ende kämpfen, denn schließlich geht es hier um uns beide, um dich und mich. Das ist die Botschaft, mit der Stefanie das Album eröffnet. Die kämpferische Einstellung symbolisiert sie im Video als Joggerin auf dem Laufband.
  2. On fire
    Mein Herz brennt und diese Leidenschaft will raus. Das Lied bringt Feuer ins Album.
  3. Stranger in this world
    Jeder ist ein Fremder, irgendwo in dieser Welt, und nur man selbst kann so sein, wie man es sich wünscht. Dieser Beitrag ist ein Appell an ein friedliches Zusammenleben und ein Aufruf zum Respekt.
  4. Glad to be alive
    Gute Laune und die pure Lust am Leben sind die einzigen Themen dieses fröhlichen Titels.
  5. Falling
    Die auf Knien vorgetragene, verzweifelte Bitte um Verzeihen steht hier im Mittelpunkt. Der Text wird geprägt von Begriffen wie Blasphemie, Exorzismus, Rosenkranz und Hölle.
  6. Closer to the sun
    Wir fliegen der Sonne entgegen, um das Leben zu genießen, ohne dabei wie Ikarus abzustürzen. Denn wir wissen, dass es ein weiter Weg bis zum Himmel ist.
  7. Devil on my shoulder
    Den kleinen Teufel auf der Schulter kennt jeder als Symbol für negative Einflüsterungen. Aber Stefanie bietet dem Teufel Platz, weil sie sich nicht von irgendwelchem Gerede aufhalten lässt.
  8. Little too long
    In jeder Beziehung braucht man viel Geduld und Verständnis. Aber irgendwann ist Schluss. Dann will man nicht länger warten.
  9. Little universe
    Das ganze Universum kann niemand überblicken und begreifen. Deshalb braucht jeder ein kleines Universum des Vertrauens, das ein guter Freund oder eine gute Freundin bietet. Stefanie hat dieses Lied ihrer besten Freundin gewidmet.
  10. Waterfall
    Wenn man unter einem Wasserfall steht, spürt man die Kraft des Wassers und dessen erfrischende, belebende Wirkung. Diese Gefühle bilden die Grundlage für das Lied.
  11. What's on your mind
    Es gibt diese Menschen, mit denen man einfach perfekt harmoniert. Dann spürt man, was das Gegenüber denkt und fühlt. Hier wird die geradezu telepathische Verbindung der Seelen thematisiert.
  12. Chance of Rain
    Das Titellied des vierten Albums verdeutlicht, dass Regen etwas Schönes und Wertvolles sein kann. Deshalb lautet die Botschaft, dass man auch im vermeintlichen Negativen immer auch das Positive suchen und erkennen soll.
  13. Thank you
    Stefanie will einfach mal Danke sagen und zwar besonders ihrem Bruder. Claudio hat nicht nur als großer Bruder ihr Leben geprägt. Er begleitet sie auch seit Beginn der Karriere als Manager, Musiker und treuer Ansprechpartner.

 2012 – Stefanie Heinzmann – das dritte Album

EAN: 0602527966069 (Standard) – 0602527966076 (Deluxe)

Stefanie benannte ihr drittes Album einfach nach sich selbst. Der Name passt, weil das Album sehr viele persönliche Eindrücke der Sängerin enthält. Einige Songs schrieb sie diesmal sogar selbst. Die Deluxe-Version enthält eine DVD mit Videos vom US-Roadtrip und von der Arbeit am Album im Studio sowie ein Making of zum Video „Diggin in the dirt“.

  1. Fire
    Der Auftakt des Albums evoziert Bilder vom Lagerfeuer an einem tropischen Strand. Besser kann man ein Album nicht eröffnen.
  2. Diggin in the dirt
    Weiter geht es mit der fantastischen Single (siehe unten).
  3. Not at all
    Dieses Lied fördert das positive Denken.
  4. Coming up for air
    Da kann man sich bildlich vorstellen, wie jemand auftaucht, um Luft zu holen.
  5. Everyone's lonely
    Wenn man dieses Lied hört, fühlt man sich nicht mehr einsam.
  6. Another love song
    Der Song ist so wunderbar ironisch und hat einen tollen Rhythmus.
  7. Stain on my heart
    Stefanie hinterlässt Spuren in unseren Herzen.
  8. Second time around
    Dieses Lied animiert öfter als zweimal zum Mitsingen.
  9. Ain't no way
    Allein schon dieses oo-oo-oo-oo-oo-oo bleibt hängen.
  10. Show me the way
    Der Wunsch nach einem Wegweiser sorgt live für viel Bewegung.
  11. This old heart of mine
    Da ist nicht nur das Herz, sondern auch das Lied alt. Trotzdem ist es sehr schön.
  12. Numb the pleasure
    Stefanie hat traurige Erlebnisse in diesem Text wunderbar verarbeitet.
  13. You made me see
    Dieser Beitrag erinnert den erfahrenen Zuhörer an Xtal.
  14. Old flame
    Die alte Flamme ist voller brennender Liebe.
  15. Home to me
    Das Lob auf die Heimat rührt zu Tränen.

 2012 / 2013 – Stefanie Heinzmann – die Singles

 Diggin in the dirt

EAN: 0602527966045

Mit der ersten Single aus dem dritten Album bietet Stefanie uns ein paar ungewohnte Töne, die sie aber genauso beherrscht wie zuvor den Reggae. Inhaltlich beschreibt der Song den Optimismus, auch im größten Dreck noch Gold zu finden. Die passenden Bilder bietet das Video, in dem Lester eine Hauptrolle spielt.

Die Single-CD enthält außerdem den Titel „Old Flame“.

 2009 – Roots to grow – das zweite Album

EAN: 0602527148267 (Standard) – 0602527148250 (Deluxe)

Für das zweite Album konnte sich Stefanie viel mehr Zeit lassen als für das rasant produzierte Erstlingswerk. Die Wurzeln sind gewachsen und die Blume strahlt noch bunter als zuvor. Neue musikalische Elemente prägen bei gewohnt hoher Qualität das aktuelle Werk. Die Deluxe-Edition enthält eine Dokumentation, die Stefanies Besuch in den USA zeigt.

  1. Bag it up
    Direkt zu Beginn beginnt es einen druckvollen Auftakt. Der richtige Geliebte muss sofort eingetütet werden.
  2. No one (can ever change my mind)
    Im Video zur Single zeigt Stefanie deutlich die Botschaft des Songs. Sie lässt sich von niemandem zur Puppe machen. Wer etwas an ihrer Kleidung oder gar ihrem Willen ändern will, sollte den Gedanken sofort vergessen.
  3. Bet that I'm better
    Ein klare Botschaft des Selbstbewusstsein: Egal, womit man mich beeinflussen will, ich bin besser.
  4. How does it feel
    Das ruhige Lied beschreibt die Trauer eines einsamen, verlassenen Menschen.
  5. Unbreakable
    Gemeinsam stark und unzerbrechlich – mit Harmonie kann man alles erreichen und ist unzerbrechlich.
  6. World on fire
    Die Welt steht in Flammen, die von der heißen Liebe entfacht wurden.
  7. Love fever
    Das Thermometer steigt beim Anblick des Geliebten. Der Song liefert nach Stefanies eigener Beschreibung eine Mischung aus „Lenny Kravitz vs. Jimmy Hendrix“.
  8. Roots to grow
    In dem Reggae-Lied, das sie gemeinsam mit Gentleman aufnahm, betont Stefanie die Wurzeln ihrer Heimat, denen sie sich immer noch verbunden fühlt. Von Eyholz flog sie hinaus in die Welt, die so kalt sein kann.
  9. There's a reason
    Nur einer ist schuld und der bist du selbst. Wenn dich andere nicht mögen, liegt es an dir.
  10. No substitute
    Es gibt keine Alternative zur Liebe. Man kann die Liebe nicht abweisen.
  11. Stop
    Du kannst noch viel an mir entdecken, hör jetzt nicht auf, sonst verpasst du was.
  12. How things change
    Die Zeiten ändern sich und es ist unklar, ob eine Beziehung bis in alle Ewigkeit hält. Ein ruhiges Lied mit schönen Klängen der Streichinstrumente.
  13. I don't know how to hurt you
    Wenn man um die Liebe kämpft, kann man den anderen nicht verletzen. Diesen abwechlungsreichen Song zählt Stefanie zu ihren Favoriten.
  14. Wasting my time
    Der Gedanke, seine Zeit mit vergeblichen Bem¨hungen zu verschwenden, ist frustrierend.
  15. Ain't no mountain high
    Das Lied, das Stefanie beim Echo mit Lionel Richie aufführte, spielte sie nun mit Ronan Keating ein. Die Botschaft bleibt: Kein Berg, kein Tal, kein Fluss kann der Liebe im Weg stehen.
  16. Since you've been gone
    Auch auf dem zweiten Album finden wir eine gemeinsame Produktion mit den Herren von „Tower of Power“ Die Kombination ist wieder gelungen.

 2009 / 2010 – Roots to grow – die Singles

 No one (can ever change my mind)

EAN: 0602527148243

Im Video zur ersten Single offenbart Stefanie in einer Doppelrolle schauspielerische Qualitäten. Sie schlüpft in die Rolle einer Blondine im rosa Kleid und zeigt damit, wie sie nicht sein will.

 Unbreakable / Stop

EAN: 0602527244631

Die Single-CD enthät gleich zwei Songs. Die Botschaft über ihre Unzerbrechlichkeit garniert Stefanie mit einem lustigen Video, das sie und ihre Kollegen bei einer fröhlichen Essensschlacht zeigt. Der zweite Titel erscheint im Werbespot für eine Schokolade. Stefanie tritt dort zusammen mit ihrem virtuellen Freund „Louis Luftgitarre“ auf.

 2008 – Masterplan – das Debütalbum

EAN: 0602517642973 (Standard) – 0602517872196 (Deluxe)

Stefanies erstes Album ist nach ihrer Aussage eine Mischung aus Pop, Soul und Funk im Stil ihrer ersten Single. Bei den 14 Titel erhielt Stefanie die freie Auswahl. Titel Nr. 12 nahm sie mit der Band „Tower of Power“ auf. Den Bonustrack „Xtal“ schrieb sie gemeinsam mit ihrem Bruder Claudio.

Das Deluxe-Album erschien am 14. November und besteht aus einer CD und einer DVD. Die CD enthält fünf Bonustracks. Auf der DVD gibt es eine 60minütige Masterplan-Doku, die Stefanies Karriere zusammenfasst, sowie alle Videoclips und eine Fotogalerie zu sehen.

  1. Masterplan
    Der Titelsong eröffnet das Album und bildete bei den meisten Konzerten in Stefanies erstem Tourjahr den Auftakt. Sie hat einen klaren Plan, den sie gegen alle Widerstände verfolgt.
  2. My man is a mean man
    Ich liebe meinen Mann, auch wenn er ein A…loch ist. So lautet die Botschaft in Stefanies Siegertitel. Liebe ist etwas Individuelles und ignoriert einige Schwächen.
  3. Like a bullet
    Wenn es funkt, lässt sich die selbstbewusste Frau erobern und das Geschoss dringt mitten ins Herz ein.
  4. Can't get you out of my system
    Es ist schwierig, den einst geliebten Partner, der fremdging, nach der Trennung zu vergessen.
  5. I betcha she doesn't feel it
    Aus diesem Text spricht die Eifersucht auf eine jüngere Rivalin und das Selbstbewusstsein, besser zu sein als die Konkurrentin, was dem Partner auffallen muss.
  6. Don't call this love
    Es gibt Probleme, die ein Ende der Beziehung unvermeidlich erscheinen lassen.
  7. Revolution
    Wir können die Welt verbessern, indem wir gemeinsam handeln und mit offenen Augen die Nächstenliebe wiederentdecken.
  8. Free love
    Die Nachkommen der 68er spüren die Freiheit der Liebe.
  9. If I don't love you now
    Ein Blick in deine Augen verrät mir, dass du der Richtige bist, und die Chance will ich nicht verpassen.
  10. Painfully easy
    Die Ballade beschreibt die schwermütige Stimmung nach einer verflossenen Liebe.
  11. Best thing you ever did
    Ich bin froh, dass du endlich weg bist, weil du mich nicht verdient hast.
  12. Only so much oil in the ground
    Wir müssen uns der Endlichkeit der fossilen Brennstoffe bewusst werden.
  13. Do your thing
    Mach dein Ding! Das ist Stefanies zentrale Botschaft, die sie jedem mit auf den Weg gibt. Lass dich von niemandem ablenken.
  14. Xtal
    Das Heinzmann-Duett erzählt von den kleinen Freuden des Lebens. Diesen unscheinbaren Geschenken von unermesslichem Wert sollten wir mehr Aufmerksamkeit schenken.

 2008 – Masterplan – die Singles

 Like a Bullet

EAN: 0602517672314

Stefanies zweite Single enthält das Lied „Like a Bullet“ in einer Album- und einer Instrumentalversion. Außerdem gibt es als Bonus die beiden neuen Lieder „Superstition“ (Cover-Version des Songs von Stevie Wonder) und „I wrote the boook“. Wer Stefanie nicht nur hören, sondern auch sehen will, kann sich die Videodokumentation „The Masterplan“ ansehen, die ebenfalls auf der CD zu finden ist.

 Revolution

EAN: 0602517738829

Im Video zur dritten Single sehen wir Stefanie im schwarzen Kleid in einem ehemaligen Schwimmbad. Eine ganz besondere Kulisse für diesen – Zitat Stifl – „coolen Sommersong“.

 The Unforgiven

EAN: 0602517867550

Die zweite Single enthält Stefanies Cover-Version des Metallica-Songs. Lars Ulrich, der Schlagzeuger der Original-Band, zeigte sich beeindruckt von Stefanies Interpretation.

 2008 – My man is a mean man – der Siegertitel

EAN: 0602517579811 (Finalisten-CD) – 0602517579828 (Premium-Sieger-CD)

Der Siegertitel des Castings wurde von einem schwedischen Trio produziert und erschien erstmals auf einer gemeinsamen CD mit allen Finalisten. Seit dem 14. Januar 2008 gibt es eine Premium-Sieger-CD mit Stefanies Song, einer Dokumentation und vielen Bildern. Mit dem Lied stieg Stefanie auf Platz 3 der deutschen Charts ein und eroberte in ihrer Heimat sofort die Spitze. Das Video wurde sofort nach Stefanies Sieg bei SSDS… aufgezeichnet.

 Produktionen mit anderen Künstlern

 Chumm ins Wallis (mit Big Fisch)

Bevor Stefanie in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses geriet, trat sie bereits in ihrer Heimat als Sängerin auf. Mit ihrer Band BigFisch veröffentlichte sie das Album „Chumm ins Wallis“ mit vier schwyzerdütschen Liedern.

 Gitsderschi (mit Daniel Blatter)

Auf Daniel Blatters Debüt-CD Gitsderschi singt Stefanie die Lieder Laura Montani (Track 2) und Ich keere dich. Die CD ist derzeit nur in Naters und Brig erhältlich.

 Work it hard (mit Stress)

Stefanie unterstützt den Schweizer Rapper Stress in dem französischsprachigen Lied, das auf dessen Album Des rois, des pions et des fous zu hören ist.




 Letzte Änderung dieser Seite am 20.5.2016 um 2:24 Uhr
Was wurde geändert?
Responsive-Menü überarbeitet, Überschrift eingefügt

© 2017 Markus Schnitzler, Düren