MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap© 2018
           
    

 Gesammeltes

meine private Bibliothek


Suchen

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ Rain Man

  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Düren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie Heinzmann und Jenix
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap
Facebook   Flickr   Youtube   Wikipedia
Samstag, 21. Juli 2018 – 15:53 Uhr
English TranslationInformation in English© 2018
meine private Bibliothek

MSchnitzler2000 ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ Rain Man

Bibliothek Abspann Auswärts
Zitiert Internettes  

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ Rain Man

Regiestuhl mit FilmrollenRegiestuhl mit Filmrollen

Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Film Rain Man.

Wenn Sie sich einen anderen Film ansehen möchten, öffnen Sie die Gesamtliste.

Meine Bibliothek umfasst derzeit 443 Filme.

 Rain Man



  Daten und Links

  Handlung


Als sein Vater stirbt, erfährt Charlie Babbitt, dass er einen bislang unbekannten Bruder namens Raymond hat. Da dieser das gesamte Vermögen erben soll, entführt Charlie ihn aus der Anstalt. Er muss erkennen, dass Raymond ein ungewöhnlicher Mensch ist, der als Autist in einer eigenen Welt lebt und seltsame Listen führt. Erst allmählich kommen sich die beiden Brüder näher.

  Kritik


Dustin Hoffman präsentiert uns in seiner besten Rolle einen bemerkenswerten Menschen. Raymond ist nicht nur Autist, sondern gehört auch zur kleinen Gruppe der Savants. Die inselbegabten Menschen zeichnen sich durch außergewöhnliche Fähigkeiten auf einem bestimmten Gebiet (Gedächtnis, Mathematik, Musik etc.) aus, haben aber Probleme mit alltäglichen Dingen, die anderen Menschen selbstverständlich erscheinen.
In ihrem Gehirn fehlt ein Mechanismus, der die unzähligen Sinneseindrücke, die auf uns einwirken, filtert und somit für Ordnung sorgt. Sie speichern alle Informationen, weshalb sie für einfache Tätigkeiten keine Ressourcen mehr frei haben. Wissenschaftler vermuten, dass grundsätzlich alle Menschen zu den Leistungen, die Savants zeigen, fähig sind. Man muss nur den Filter ausschalten.
Der weltweite bekannteste Savant war Kim Peek. Levinson drehte den Film, nachdem er den Amerikaner kennengelernt hatte.


 Letzte Änderung dieser Seite am 5.6.2018 um 0:17 Uhr
Was wurde geändert?
gilt für die gesamte Rubrik Abspann: Tiger House Handlung und Kritik

© 2018 Markus Schnitzler, Düren