MSchnitzler2000 ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ Wahrheit oder Pflicht 
 MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap© 2019
               
    

 Gesammeltes

meine private Bibliothek


Suchen

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ Wahrheit oder Pflicht

  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Düren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie Heinzmann und Jenix
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap
Facebook   Instagram   Flickr
Youtube   Wikipedia
Mittwoch, 19. Juni 2019 – 16:05 Uhr
English TranslationInformation in English© 2019
meine private Bibliothek

MSchnitzler2000 ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ Wahrheit oder Pflicht

Bibliothek Abspann
Auswärts Zitiert

  ♦ Gesammeltes ♦ Abspann ♦ Wahrheit oder Pflicht

Regiestuhl mit FilmrollenRegiestuhl mit Filmrollen

Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Film Wahrheit oder Pflicht.

Wenn Sie sich einen anderen Film ansehen möchten, öffnen Sie die Gesamtliste. Meine Sammlung umfasst derzeit 467 Filme.

 Wahrheit oder Pflicht



  Daten und Links

  • Genre: Horror
  • Regie: Jeff Wadlow
  • Land: USA
  • Jahr: 2018
  • Länge: 100 Minuten
  • Originaltitel: Truth or Dare
  • Wikipedia: deutsch  ◊
     englisch
  • IMDb: Eintrag
  • OFDb: Eintrag

  Handlung

An der Grenze USA – Mexiko betritt eine junge Frau im Kapuzenpullover einen Kiosk, um Zigaretten zu kaufen. Nachdem der Inhaber einen Telefonanruf entgegengenommen hat, stellt er ihr die Frage „Wahrheit oder Pflicht?“ Daraufhin setzt sie mit Benzin und Feuerzeug den Laden in Brand.
Olivia betreibt einen Youtube-Kanal für ein soziales Projekt, wird aber von ihrer besten Freundin Markie überredet, den letzten Springbreak in Rosarito zu verbringen. Markies Freund Lucas, das Paar Penelope und Tyson sowieso Brad kommen auch mit. In einer Bar in Mexiko begegnet Olivia am letzten Abend ihrem alten Bekannten Ronnie, der aufdringlich wird, bis sich ein anderer junger Mann namens Carter an der Theke einmischt. Olivia und Carter kommen ins Gespräch und er überzeugt sie, gemeinsam mit den Freunden in eine verfallene Kirche zu gehen. Ronnie folgt der Gruppe. In der Kirche spielen sie auf Carters Vorschlag Wahrheit oder Pflicht. Dabei versucht Tyson, Olivia eine Beziehung zu Lucas nachzusagen. Carter verrät, dass er Olivia und die Freunde hierher lockte, um das Spiel zu spielen. Bevor er wegläuft, sagt er ihr noch, dass das Spiel ernst sei und sie unbedingt die Wahrheit sagen oder Pflicht erfüllen müsse, um nicht zu sterben.

⇓ ⇓ ⇓ weiterlesen ⇓ ⇓ ⇓

  Kritik

Der Film verwandelt ein relativ harmloses Partyspiel, das jeder kennt, in eine Horrorgeschichte. Es geht nun nicht mehr nur darum, Wahrheiten zu erfahren oder unangenehme Pflichten zu erfüllen. Es geht um Leben und Tod. Der Gedanke, dass nacheinander mehrere junge Menschen durch eine übernatürliche Macht sterben, erinnert an die Reihe Final Destination. Je länger die Geschichte dauert, desto mehr erkennen die Studenten, dass sie kaum eine Chance zum Überleben haben. Das verzerrte Gesicht der Personen, die die berühmte Frage stellen, und die geheimnisvolle Stimme werden dabei zu wiederkehrenden Elementen, die den nächsten Schritt ankündigen.
Die verfallene Kirche in Mexiko liefert die passende Kulisse für die Hintergrundgeschichte rund um den Dämon und die ehemalige Nonne. Die mittlerweile alte Frau, die Olivia und Lucas in Mexiko besuchen, ist die schaurigste Person im ganzen Film. Mit ihren Informationen treibt sie die Handlung zum Höhepunkt.
Interessant ist auch, dass viele alte Geschichten zwischen den beteiligten Personen ans Licht kommen. Die Protagonisten unter den Studenten schleppen lange Zeit verschwiegene Geheimnisse mit sich, die sie nun durch das bizarre Spiel enthüllen müssen. Am Ende gefährdet die sozial eingestellte Olivia die ganze Menschheit, um sich und ihre beste Freundin zu retten. Da ist ihr die Freundschaft doch wichtiger als die Welt.