MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap© 2018
           
    

 Gesammeltes

meine private Bibliothek


Suchen

  ♦ Gesammeltes ♦ Bibliothek ♦ Amokspiel

  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Düren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie Heinzmann und Jenix
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap
Facebook   Flickr   Youtube   Wikipedia
Freitag, 20. Juli 2018 – 16:36 Uhr
English TranslationInformation in English© 2018
meine private Bibliothek

MSchnitzler2000 ♦ Gesammeltes ♦ Bibliothek ♦ Amokspiel

Bibliothek Abspann Auswärts
Zitiert Internettes  

  ♦ Gesammeltes ♦ Bibliothek ♦ Amokspiel

mein Bücherregalmein Bücherregal Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Buch Amokspiel.

Wenn Sie sich ein anderes Buch ansehen möchten, öffnen Sie die Gesamtliste.

Meine Bibliothek umfasst derzeit 376 Bücher. In kompakter Format gibt es die vollständige Übersicht im PDF-Format.

 Amokspiel

  Daten und Links

  Inhalt


Die Polizeipsychologin Ira Samin, die den Selbstmord ihrer Tochter Sara nicht verkraftet hat, will sich jetzt selbst das Leben nehmen. Doch kurz bevor sie die tödliche Kapsel schlucken kann, wird die erfahrene Unterhändlerin zu einer besonderen Geiselnahme gerufen. Jan May hat den Moderator einer Radio-Show und eine Besuchergruppe im Studio in seiner Gewalt. Er spielt ein perverses Spiel, indem er eine zufällig ausgewählte Nummer anruft. Wenn der Angerufene sich mit der richtigen Parole meldet, wird eine Geisel freigelassen, sonst wird eine Geisel erschossen. Alle Berliner hören live bei 101.5, wie Jan verlangt, dass seine Freundin Leoni zu ihm gebracht wird. Der Psychologe betrachtet sie nicht als Opfer eines tödlichen Autounfalls, sondern einer staatlichen Verschwörung. Die Lage spitzt sich dramatisch zu, als Ira erfährt, dass ihre Tochter Kitty auch im Studio gefangen ist. Während Jan bei ihr Schuldgefühle und düstere Erinnerungen an Sara weckt, droht Ira nun der Verlust ihres zweiten Kindes.

⇓ ⇓ ⇓ weiterlesen ⇓ ⇓ ⇓


  Kritik


Die Faszination des Verbrechens und die grausame Ungewissheit fesseln nicht nur die Radiohörer von 101.5. Auch die Leser des Romans können das spannende Geiseldrama, das immer wieder Überraschungen bietet, live miterleben. Die Psychologen Ira und Jan, die beide unter dem Verlust eines geliebten Menschen leiden, liefern sich ein direktes Duell, bei dem intimste Erlebnisse und Gefühle mitten in der Öffentlichkeit besprochen werden. Das tödliche Spiel rettet am Ende mehreren Menschen das Leben.


 Letzte Änderung dieser Seite am 1.6.2018 um 0:10 Uhr
Was wurde geändert?
technische Änderung

© 2018 Markus Schnitzler, Düren